Aktuelles

Vernehmlassung zum Immissionsschutzreglement

Twittern | Drucken

Im Juli 2011 haben die Stimmberechtigten von Wil und Bronschhofen der Vereinigung der beiden Gemeinden zugestimmt. Im Vereinigungsbeschluss ist festgehalten, dass Reglemente und Vereinbarungen der politischen Gemeinden Wil und Bronschhofen während längstens drei Jahren seit Entstehung der neuen politischen Gemeinde Wil angewendet werden. Dies hat zur Folge, dass die Vereinbarungen und Reglemente der bisherigen Gemeinden innert dieser drei Jahre aufgehoben respektive neu erlassen werden müssen. Eines dieser neu zu erlassenden Reglemente ist das Immissionsschutzreglement.

Die CVP Wil-Bronschhofen ist der Ansicht, dass das von der Stadt vorgeschlagene Reglement zu streng ausgelegt wird. Die CVP Wil-Bronschhofen setzt sich dabei für die Lockerung/Ergänzung des Reglements ein. Auch stört der gänzlich fehlende Artikel zum Thema Littering.

Kategorie: Mitteilung der CVP Fraktion | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

CVP News-Archiv

Bei Fragen:

Franklin Munishi
Gibufstrasse 6
9552 Bronschhofen
Tel:    076 428 66 00