Aktuelles

Ein neuer Parteipräsident

Twittern | Drucken

Nach fünf Jahren im Parteirat, davon vier Jahre als Präsident übergibt Patrick Bernold das CVP-Präsidium an Roland Bosshart (rechts).

Bildquelle: infowilplus.ch | Bernold (links) übergibt an Bosshart-Schaffhauser (rechts)

Fünf Jahre lang fungierte Patrick Bernold als Präsident der CVP Stadt Wil, resp. als Präsident der CVP Wil-Bronschhofen. Per 1. April 2014 übergab er das Präsidentenamt an den bisherigen Vizepräsidenten
Roland Bosshart-Schaffhauser.

In seiner Abschiedsrede erklärte Bernold, dass er als Präsident der grössten Partei der vereinigten Stadt Wil-Bronschhofen viele schöne aber auch stürmische Zeiten erlebt habe. Als Grund für seinen Rücktritt nennt der Wiler Gymnasiallehrer anderweitige Belastungen, als auch den Wunsch, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Er freue sich sehr, in der Person von Roland Bosshart-Schaffhauser einen integeren Nachfolger gefunden zu haben, erklärt Bernold weiter.

Der 57-jährige Roland Bosshart-Schaffhauser ist seit 30 Jahren mit Andrea Bosshart-Schaffhauser verheiratet und Vater von vier Kindern. Es verwundert daher nicht, dass sich der Schulinspektor für eine familienfreundliche Stadt stark machen möchte. Ein weiteres Ziel seiner Präsidentschaft sieht er in der Werbung von neuen jungen Mitgliedern. Aufgrund seines Alters sieht sich Bosshart-Schaffhauser als Präsident „ad interim“. Das Vizepräsidium übernimmt Benjamin Mastai.

Kategorie: Artikel | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

CVP News-Archiv

Bei Fragen:

Franklin Munishi
Gibufstrasse 6
9552 Bronschhofen
Tel:    076 428 66 00