Aktuelles

Aktualisierung unserer Standpunkte

Für das Jahr 2015 haben wir unsere Standpunkte für aktualisiert. Damit wird die CVP Wil-Bronschhofen noch fassbarer für Sie und die Bevölkerung der Stadt Wil-Bronschhofen. Schauen Sie sich unsere Standpunkte an: Unsere Politik Ihre Kommentare und Anregungen nehmen wir gerne via E-Mail entegen.

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

CVP 60plus: Forum zum Thema „Reisemedizin“

Das Forum CVP 60 plus der Region Wil -Untertoggenburg lädt ein zu einem Vortrag über «Reisemedizin – Vorbeugen ist besser!». – Am Montag 27. April 2015, um 14:30 Uhr, referiert im Gewölbekeller im Hof zu Wil, der bekannte Wiler Facharzt für Tropen- und Reisemedizin, Dr. med. Maurilio Bruni. Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen (Mathias…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Einladung zum überparteilichen Informationsanlass

Gemeinsam mit der GLP, der BDP, den Grünen und der SVP laden wir Sie zum überparteilichen Informationsanlass vom 20. Februar 2015, im Restaurant Hof in Wil ein. Thema des Anlasses sind die Abstimmungen vom 8. März 2015. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Detaillierte Informationen finden Sie hier: Einladungsflyer – Familien stärken.  Für…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Prend Berisha: Ja zur Familieninitiative

Das jüngste Mitglied der CVP Wil-Bronschhofen, Prend Berisha, äusserte sich am 11. Februar 2015 in den Wiler Nachrichten zur Familieninitiative: „Was der Arbeitgeber den Familien abgibt, nimmt der Bund ihnen teilweise wieder weg. Darum geht es genau bei der Familieninitiative: um die Besteuerung der Kinder- und Ausbildungszulagen. Familien mit Kindern erhalten von den Arbeitgebern sogenannte Kinderund Ausbildungszulagen. Diese Gelder sollen…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

52 Prozent sagen aktuell Ja zu steuerfreien Familienzulagen

Die CVP Schweiz freut sich über das Resultat der ersten gfs-Umfrage. Gemäss dieser würden heute 52 Prozent der Befragten der CVP Volksinitiative „Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen“ zustimmen. Sie haben erkannt, dass die Familien durch diese Initiative entlastet werden. Der Abstimmungskampf dauert aber noch bis zum 8. März an. Die CVP wird sich weiterhin stark engagieren, um auch an…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Fotos von der Neujahrsbegrüssung

   

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Vernehmlassung zum neuen Friedhof- und Bestattungsreglement

Die Vernehmlassung wurde wie folgt am 29.12.2014 bei der Stadtkanzlei eingereicht: Erster Teil Die CVP Wil-Bronschhofen begrüsst insgesamt den Entwurf des Stadtrates für das neue Friedhof- und Bestattungsreglement. Es bringt eine zeitgemässe, einheitliche Regelung für die beiden öffentliche Friedhöfe in Wil (Altstatt, „Stadt des Friedens“) und Bronschhofen („Ebnet“) und bezieht dabei auch den Friedhof „Maria Dreibrunnen“ mit ein. Insbesondere befürworten…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Ein oranger Weihnachtsgruss…

Noch einmal schlafen und dann ist Weihnachten… Liebe Mitglieder der CVP, liebe Besucher von unserer Homepage: Die fast schon frühlingshaften Temperaturen lassen nicht vermuten, dass in einem Tag Weihnachten ist und man in etwas mehr als einer Woche bereits wieder auf ein neues Jahr anstossen wird. Doch wer sich jedoch etwas Zeit nimmt und den Gesprächen von Kindern…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Reto Gehrig: Mehreinnahmen statt Sparmassnahmen

Polittalk mit Reto Gehrig in den Wiler Nachrichten vom 11.12.2014. An der letzten Parlamentssitzung wurde das Budget der Stadt Wil behandelt. Um das strukturelle Defizit zu beheben, wurden vom Stadtrat unter anderem «Effizienz +»-Massnahmen geprüft und die Ersten sind im Budget abgebildet. Nur was sind «Effizienz+»-Massnahmen? Keine Lohnerhöhungen beim Personal, Zusatzzulagen der Kinderzulagen gekürzt, Parkgebühren um rund 400’000 Franken…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

Parlamentssitzung vom 4. Dezember 2014

Heute Donnerstag, 4. Dezember 2014, hat das Wiler Stadtparlament den Voranschlag 2015 der Stadt Wil (Investitionsrechnung und Erfolgsrechnung) und der Technischen Betriebe Wil (Investitionsrechnung und Laufende Rechnung) genehmigt. Dabei wurden der Steuerfuss unverändert auf 129 Steuerprozent und der Grundsteuersatz unverändert auf 0,6 Promille festgesetzt, womit das Stadtparlament in beiden Fällen den Anträgen des Stadtrats folgte. Der Voranschlag 2015 weist einen…

Weiterlesen

Kategorie: Artikel | Kein Kommentar

CVP News-Archiv

Bei Fragen:

Franklin Munishi
Gibufstrasse 6
9552 Bronschhofen
Tel:    076 428 66 00